Wer macht es nicht – hin und wieder mal einen Sexfilm Porno zu schauen? Männer tun das, es ist völlig normal! Bevor ich das erste mal in Asien war, haben mich Filipinas null interessiert. Irgendwann Stieß ich auf einen Filipina Amateur Sexfilm. Mein Interesse war geweckt – an Filipinas auf Trike Patrol!

Trike Patrol - Amateur Sexfilme Pornos von den Philippinen

In Vorbereitung auf meinen ersten Philippinen Urlaub, wollte ich immer mehr Filipinas beim Sex sehen. Irgendwann fand ich zufällig die Seite von Trike Patrol – ein wahres Paradies für Pinay Liebhaber! Trike Patrol hat die besten Filipina Amateur Pornos mit ganz normalen Mädchen von den Straßen der Philippinen!

 

Warum Filipina Pornos mit Trikes?Wendy Trike Patrol

Das ist quasi ein Gag bzw. das Markenzeichen der Seite!
Für diejenigen, die es nicht wissen, die wichtigste Transportmethode in Angeles City ist das Trikes. Du wirst fast nie Taxis sehen (außer für die Taxi Abzocke vor der SM Mall oder am Flughafen). Stattdessen gibt es diese kleinen Trikes zu tausenden.

Grundsätzlich sind es Motorräder, an die ein Seitenwagen gebaut wird, in dem man mehr oder weniger bequem zu zweit sitzen kann. Eine perfekte kleine Todesfalle. Jeden Tag bringen diese Trikes Hunderte von Männern mit ihren Bar Girls in die Hotelzimmer.

Die Jungs beschlossen also, eine Porno-Site mit all den Bar-Mädchen zu erstellen und nannten sie dann ganz treffend Trike Patrol. Wenn du in naher Zukunft eine Reise nach Angeles City machen wirst, kannst du diese kleinen Trikes sehen, oder halt jetzt schon in den Amateur Sexfilmen von Trike Patrol.

 

Sehr geil! Sex mit einer Trike Patrol Filipina!

Yumi Trike Patrol Angeles City

Eines Abends will ich auf die Walking Street gehen. Während ich an der Ecke bei Phillies Sportsbar vorbeikomme, sehe ich ein heißes Mädchen auf der anderen Straßenseite. Ok, normalerweise weiß jeder, dass es nicht der beste Pick up Spot in Angeles ist.

Meisten hängen dort nur Ladyboys und abgewrackte Freelancer rum. Aber dieses Mädchen hatte einen tollen Körper mit großen Brüsten für ihren zierlichen Körper. Ich sprach sie an, leider hatte sie keine ID Card dabei und so musste ich sie stehen lassen.

Aber am nächsten Abend hatte sie ihre ID dabei und ich packte sie sofort ein, um sie mit in mein Hotel zu nehmen. Was folgte war ein tolle Performance, fortan nahm ich sie regelmäßig mit!

Sie hatte nicht nur einen sehr schönen Körper, sie war auch ein sehr lustiges Mädchen. Es hat Spaß gemacht, mit ihr zu plaudern. Schließlich erzählte sie mir, dass jemand ein Sexvideo mit ihr gemacht und es im Internet veröffentlicht hat.

Er gab ihr 10.000 Pesos, sagte ihr, er würde das Video niemals jemandem zeigen. Nicht die feine englische Art von den Jungs! Heute kannst Du sie mit dem Namen „Yumi“ bei „Trike Patrol“ finden!

zu Trike Patrol



Du planst einen Sexurlaub auf den Philippinen? Gute Entscheidung! Lies dazu meine Artikelserien über

Hier teile ich meine Erfahrungen, die Dir Deinen ersten Sexurlaub auf den Philippinen erleichtern!

Weitere Sexurlaub Tipps für Dich