Eines der besten Dinge auf den Philippinen oder den meisten Orten in Südostasien ist, wie billig alles ist. Auch Sex ist billig – aber gut! Aus diesem Grund fragen viele Männer, wo man billig Sex in Angeles City bekommt. Einige Hinweise will ich in diesem Artikel geben, wo Du billig Sex bekommen kannst.

Für lange Zeit war es die beste Option, in die Santos Street und Raymond Street zu gehen, um billig Sex in den sogenannten Schweinebars oder den Kirchenpuffs zu bekommen. Doch die besten Zeiten sind leider seit einigen Jahren vorbei. Einen kleinen Spaziergang in die beiden Straßen solltest du aber dennoch machen – manchmal kann man einen gescheiten Aufriss machen – aber wie gesagt, die aller besten Zeiten der Schweinebars und Kirchenpuffs liegen in der Vergangenheit.

Mach dir keine Sorgen um dein billiges Vergnügen – es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, wenn es darum geht, billig Sex in Angeles City zu finden. Jedes Mal, wenn Du mit Freelancern zu tun haben wirst, solltest Du in der Lage sein, günstige Sex-Optionen zu finden. Bei Freelancern musst Du keine Gebühr an die Bar zahlen – eine win-win Situation für beide Seiten: Du sparst Geld und die Prostituierte hat ein höheres Einkommen!

In der Perimeter Road findest Du in vielen Bars recht niedrige Barfine Sex Preise, so dass Du auch billig Sex in Bars finden kannst. Lass uns mit einigen billigen Bars auf der Perimeter beginnen, bevor wir wieder auf die Freelancer Huren zu sprechen kommen.

 

Günstige Barfine in Bars auf der Perimeter Road in Angeles City

Wenn Du nicht weißt, wie eine Girly Bar in Angeles City funktioniert; das ist ganz einfach: Geh rein, setz Dich hin, kaufe Dir einen Drink und schau Dir die Mädchen in den Bikinis auf der Bühne an. Erwarte aber nicht, in den Girly Bars in Angeles City nackte Mädchen oder Sexshows wie in Pattaya zu sehen. Das ist leider verboten!
Wenn Dir eine gefällt, winke sie ran und kaufe ihr einen Ladydrink. Ein Ladydrink ist ein Getränk zu einem überhöhten Preis – du zahlst quasi mit dem Ladydrink die Zeit, die das Mädchen mit Dir verbringt. Wenn sie dir nach dem Bewerbungsgespräch immer noch gefällt, bezahle die EWR (Early Work Release = Barfine) für sie.

Du musst allerdings keine Ladydrinks kaufen, um ein Mädchen zu barfinen. Es macht aber schon Sinn, sich bei einem Getränk kurz kennen zu lernen. In der Achtung der Frau steigst Du auch und erhälst später unter Umständen eine bessere Leistung. Wenn Du allerdings alles so billig wie möglich haben möchtest, überspringe die Ladydrinks und frage das Mädchen oder die Mamasan, ob sie für Barfine zur Verfügung steht.

Die Girly Bars auf der Walking Street sind alle viel teurer als die Girly Bars auf Perimeter. Du kannst ein Trike zu Perimeter für 100 Pesos von Walking Street nehmen, oder Du nimmst einen billigen einen Jeep für 8 Pesos vom Jeepney Depot, das sich gegenüber der Margarita Station befindet.

Meine Lieblingsbars auf der Perimeter, wo man billig Sex in Angeles City für BArfines um die 1200 bis 1500 Pesos bekommen kann, sind

  • Thi Hi
  • Mischief
  • Honey Ko’s
  • Nasty Duck.

Noch billigeren Sex kann man wohl kaum in Girly Bars bekommen! Noch etwas günstiger, wenn Du es geschickt anstellst, kann Sex mit Freelancern sein!

 

Billig Sex mit Freelancern in Angeles City

Über das High Society (Discos in Angeles City) hatte ich bereits einiges geschrieben. Sie sind die besten Orte, um die heißesten Prostituierten in Angeles City auf Walking Street zu finden. Du kannst dort einige Mädchen finden, die für 1000 Pesos mit Dir gehen werden – einige noch für weniger, die richtigen Stunner aber für viel mehr.

Doch Freelancer in den Nutten Discos sind immer etwas teurer als die Mädchen, die auf der Straße auf Kunden warten. Warum? Disco Girls kaufen sich schicke Kleider, legen wert auf ein gepflegten Äußeres und nehmen sich die Zeit, mit Dir in der Disco Party zu machen. Dafür erwarten sie eben ein wenig mehr Geld.
Wenn Du billigen Sex mit Mädchen aus dem High Society suchst, schau Dich vor dem Eingang um. Dort warten immer viele Prostituierte, suchen den Blickkontakt zu Dir und möchten, dass Du sie mit rein nimmst. Vor allem an den Wochenenden, wenn man in der Disco Eintritt zahlen muss. Die Mädchen werden es Dir mit einem tollen Service danken, wenn Du den Eintritt zahlst, welchen sie sich nicht leisten können.

Den aller billigen Sex in Angeles City findest Du allerdings bei den Freelancern auf der Straße. Manche Leute sind zwar der Meinung, dass ´Freelancer Huren alle krankr, schmutzig oder gefährlich sind, aber das ist nicht der Fall – ich habe andere positive erfahrungen machen können.
Natürlich solltest Du einige zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen, die aber eigentlich generell gelten: Lass nie Deine Brieftasche, Handy und andere Wertgegenstände im Zimmer liegen. Aber am wichtigsten, check die ID Card, ob die Prostituierte 18+ ist! Eine Freelancerin ohne ID Card solltest Du nie mitnehmen!
Die Freelancer laufen ab dem frühen Abend auf der Walking Street auf und ab, oder stehen unter dem Schild am Eingang Aber Achtung, unter ihnen befinden sich auch viele Ladyboys. Bei Freelancern solltest Du auch Deinen gesunden Menschenverstand vertrauen, dann ist billiger Sex mit Freelancern auch unproblematisch!

 

Short Time Bars in der Raymond Street & Santos Street

Die Guten Zeiten der Schweinebars und Kirchenpuffs in der Raymond & Santos Street sind leider Geschichte. Bis vor einigen Jahren waren es Hot Spots und einige der beliebtesten Bars in Angeles Coty befanden sich in diesen Straßen. Es gab Razzien der Polizei in den Straßen, viele Kunden hatten Angst und blieben weg.

In der Santos Street sind noch ein paar Bars übrig, sind aber nicht mehr das, was sie früher einmal waren. Die Straße ist auch unter dem Namen „Blow Row“ bekannt, weil viele Jungs dorthin gehen, um sich einen schnellen Blowjob in den Short Time Rooms im Obergeschoß der Bars abzuholen. Die Short Time Rooms in den Bars wurden verboten, Du kannst Dir jedoch die Mädchen mitnehmen – entweder in Dein Hotel oder in ein Short Time Hotel in der Nähe.
Die Preise liegen so zwischen 700 bis 800 Pesos für Short Time. Vielleicht gibt man noch 100 Pesos Trinkgeld, weil die Hälfte des Lohns an die BAr geht. Erwarte hier keine Stunner – aber man weiß ja nie!

Raymond Street - Kirchenpuffs - Angeles City

In der Raymond Street gibt es auch 3 kleine Bars, für die der Name „Kirchenpuffs“ geprägt wurde – in der Straße befindet sich eine kleine Kirche, in der Du gleich Deine Sünden beichten kannst. Die Preise sind niedrig: 800 Pesos für Short Time, 1600 Pesos für Long Time. Die Kirchenpuffs zu besuchen lohnt sich immer noch – hier arbeiten nicht nur Bargirls, sondern auch Freelancer sind dort immer wieder anzutreffen. Hin und wieder habe ich dort schon hübsche Mädchen für kleines Geld ausgelöst.

 

Billig Sex mit online Huren in Angeles City

Angeles City ist kein guter Ort, um normale Frauen online kennenzulernen, dafür aber ist es umso einfacher, sich direkt aus dem Hotelzimmer oder schon vor dem Urlaub zu Hause online mit Huren zu verabreden. Die Dating Portale in Angeles City sind voll von Prostituierten oder Gelegenheits-Huren, darunter auch viele Studentinnen, die an der Angeles City Universität studieren.

Meine favorisierten Dating Seiten sind Filipino Cupid oder PinaLove. Klick Dich einfach mal durch hunderte Profile von willigen Frauen. Es ist sehr leicht, die Huren zu enttarnen: Haben die Frauen sexy Bilder im Profil, weißt Du, was sie suchen. Selbst musst Du kaum tätig werden. Bist Du online, wirst Du mit Nachrichten bombardiert und kannst wählen! Lenke das Gespräch direkt auf Dein Vorhaben und Du wirst in 99,9% Erfolg haben!

Billig Sex mit online Huren in Angeles City

Viel Erfolg bei der Suche nach billig Sex in Angeles City!

Wenn Du auf der Suche nach billig Sex in Angeles City bist, musst Du Deine Erwartungen in Schach halten. Du solltest nicht erwarten, die heißesten Mädchen der Stadt zu niedrigen Preisen zu bekommen.
Es bedarf einiger Anstrengungen und etwas Geduld, um sehr attraktive Mädchen zum billigen Sexpreis zu bekommen.
Du kannst nicht erwarten, über die Walking Street zu laufen und sofort einen billigen Freelancer zu finden, der wirklich heiß ist. So funktioniert es nicht. Wenn Du Dich allerdings anstrengst und geduldig bist, wirst Du gute Angebote zum kleinen Preis finden. Am einfachsten funktioniert es meiner Meinung nach online.



Die Wahl eines Hotels in Angeles City solltest du aus Unkenntnis nicht dem Zufall überlassen! Du solltest ein „Girl Friendly Hotel“ wählen, in welches Du Frauen kostenlos mit aufs Zimmer nehmen kannst – ohne eine Joiner Fee zahlen zu müssen. Außerdem sollte sich das Hotel in der Nähe der Nightlife Hot Spots befinden. Ich habe hier einige Empfehlungen für Hotels in Angeles City für Dich erstellt:

Angeles City Girl Friendly Hotels ansehen !

Mehr Tipps für den Sexurlaub auf den Philippinen findest Du in der Übersicht Angeles City.

 

Weitere Sexurlaub Tipps für Dich