Kleine Dinge, die einen Langstrecken-Flug entspannter machen

Mein empfohlenes Reisegepäck

Rucksack oder Koffer – da scheiden sich oftmals die Geister, hier entscheidet die persönlichen Vorliebe. Ich persönlich bevorzuge auf längeren Reisen einen 60 l Rucksack; (ich habe einen Deuter Markenrucksack) der befindet sich auf meinem Rücken und ich habe die Hände frei!
Bei einem reinen Strandurlaub bzw. Spassurlaub an einem Ort ist evtl. ein Koffer eher von Vorteil. Es ist mehr Ordnung und auch mehr Platz drin. Wenn ich auf reisen bin und nicht den Ort wechsel, nutze ich einen Samsonite Hartschalenkoffer. Diese Koffer sind sehr robust, zudem bietet Samsonite 5 Jahre Garantie! Preisgünstige Alternative zu Samsonite sind die Koffer der Firma Saxonite, die zudem ein ganz witziges Design haben. Egal welchen Koffer Du wählst, ich empfehle generell praktischer Weise 4 Rollen und eine Hartschale.

Stromversorung im Hotel im Ausland

Unerlässlich ist auf Reisen ins Ausland ein Weltreisestecker. Ich nutze das praktische Gerät von Skross. Der Adapter hat zudem mehrere USB Anschlüsse. Wer gleichzeitig mehrere Geräte mit konventionellem Stecker laden will (Laptop, Kamera ect.) sollte sich noch einen Mehrfachstecker mitnehmen.

Sicherheit auf Reisen

Sehr empfehlenswert ist der PacSafe (tragbarer Safe). Sofern Du ein Hotel ohne Safe gebucht hast, kannst du alles hineintun und irgendwo anschließen. Dazu ist ein robustes Zahlenschloss notwendig. Dies erstickt krimminelle Energie im Keim. Das Material ist äusserst robust und nicht ohne Werkzeug zu öffnen. Ich nutze diesen praktischen Sack auch im Flieger oder Bus. Alle Wertsachen kommen hinein und niemand kann mir etwas stehlen.
Sein Geld sollte man immer dicht am Körper tragen, denn Diebstähle kommen häufig vor. Ich nutze generell einen Geldgürtel oder Brustbeutel für Wertsachen.
Rücksäcke und Koffer solltest Du mit kleinen Zahlenschlösser vor Unbefugtem Zugriff sichern.

Meine Foto- und Videoausrüstung Tipps Deinen Urlaub

Weitere
Speicherkarten.

 

Für den Spaß im Sexurlaub

Kondome & Analkondome bekommst du zwar auch in Thailand, aber die dort verkauften sind meistens definitiv zu klein für uns; sie zwicken und zwacken. Pro Reisetag rechne mal mit 3 – 4 Lümmeltüten. Eine hunderter Packung London Kondome ist eine gute Investition! Massage- und Gleitgel ist eine gute Ergänzung für den Spaß im Sexurlaub!
Wer auf die Krankenschwester oder das Schulmädchen scharf ist, der nimmt sich die passenden Uniformen einfach mit. Für die Girls ist es kein Problem, die Klamotten zu tragen. Ich empfehle Größe 34 – 36, da bekommt man jedes Girl dann rein! Auch Sexspielzeug stellt kein Problem für die Girls dar, im Gegenteil, viele fahren darauf voll ab!

Laptop und praktisches Zubehör für unterwegs

Tolles Zubehör für einen Tag am Strand

zum Strand kannst Du locker in Flip Flops latschen – diese Treter sind Gold wert! Unverwüstlich und mega bequem! Deine Elektronik und Wertsachen solltest du vor Wasser und Sand schützen entweder mit den praktischen Noak Bags. Ein dünnes, schnelltrocknendes Handtuch zum abtrocknen oder als Unterlage auf der Standliege solltest Du auch dabei haben. Alles zusammen packst Du am besten in ein wassergeschütztes Drybag.
Ich nehm übrigens immer den PacSafe/TravelSafe mit an den Strand – Wertsachen rein und an der Liege oder einer Palme angeschlossen und schon geh ich beruhigt auch allein baden!

Reiseapotheke

Für den Notfall solltest Du gerüstet sein. Diese Artikel habe ich immer in meiner Reiseapotheke dabei unbd empfehle Dir, sie auch mit auf Reisen zu nehmen.

Pin It on Pinterest

Shares